Zur Abgabe

Manchmal dürfen Jungtiere und auch ältere Zuchttiere  ausziehen. Folgende Punkte sollten auf jeden Fall gewährleistet sein. Alles weitere bespreche ich persönlich, per Mail oder telefonisch.

 

  • Keine Einzelhaltung von Meerschweinchen!
  • Kein Einzeltier zu Kaninchen oder Hasen!
  • Ausreichende Kenntnisse über Haltung, Pflege und Fütterung!
  • Keine Abgabe in Gitterknast, egal wie viele Etagen oben drauf sind. Bitte lesen Sie dazu unter der Rubrik "Wissenswertes"! 
  • Jungtiere werden erst ab einem Mindestgewicht von 300 g und einem Mindestalter von 5 Wochen abgegeben!
  • Gerne an Kinder, WENN die Eltern nicht nur einverstanden sind, sondern die Versorgung der Tiere täglich kontrollieren und bereit sind ggf. einzugreifen. Eltern sollten ihre Kinder in der Meerschweinchenhaltung "anlernen". Das bedeutet aber gleichzeitig, dass sie selber genug Wissen über Haltung, Pflege und Fütterung haben!
  • Buben werden an Liebhaber (= Nicht-Züchter) ausschließlich kastriert abgegeben. Die Kastrationskosten sind vom Käufer zu tragen. Gerne übernehme ich die Organisation und Wundversorgung. Selbstverständlich dürfen Spätkastrate auch ihre Wartefrist bei mir absitzen. Frühkastrationen sind möglich!

Gerne berate ich Sie zu allen oben stehenden Punkten! Sprechen Sie mich an!

 

Ich habe KEINEN Abgabezwang!

Mädels

Zur Zeit stehen keine Mädchen zur Abgabe! 

Kastrate und Frühkastrate

 

Urmel

Von den Meerschweinchen aus Geisenhausen 

Rosette, Frühkatrat in Schwarz-Rot-Weiß

Geb. 6.10.22 

  

Urmel lebt in Außenhaltung in einer Männer-WG! 

 

Ulli

Von den Meerschweinchen aus Geisenhausen 

Rosette, Frühkatrat in Rot-Weiß

Geb. 3.10.22 

 

Ulli lebt in Außenhaltung in einer Männer-WG! 

Späte Kastrate